Das Flugzeug im Garten

Die Beechcraft D18S, s/n A-101, PH-UBY

Weil Gartenzwerge uns nicht überzeugt haben, steht in unserem Garten ein besonderes Stück (Flug-)Geschichte. Seit 2018 beherbergt dieser im schönen Oberpleis eine Beechcraft D18S, Baujahr 1946.

Ursprünglich als Ausbildungsflugzeug für die Rijksluchtvaartschool (niederländische National-Luftfahrtschule) gebaut, war diese über 15 Jahre im Einsatz, bevor sie 1962 wegen eines Unfalls am Boden als Ausstellungsstück in Rente geschickt wurde. Über die Jahre musste sie mangels Fürsorge auf ihren verschiedenen Stationen diverse Schäden und ungebremste Alterung hinnehmen, bis sie 2004 von Liebhabern zu einem Langzeit-Restaurationsprojekt erklärt wurde. Nach mehreren Besitzerwechseln fand die Beechcraft 2018 ihren Weg zu Christoph Saupe, der seine Connections zu Pia Bruchmann spielen ließ um dem Stück Luftfahrtgeschichte ein neues Zuhause zu geben.

Seitdem hegt und pflegt er das gute Stück, wobei die Restaurationsarbeiten noch einige Zeit in Anspruch nehmen werden.

Wenn du mehr über die Geschichte dieses historischen Flugzeuges wissen oder das gute Stück selber mal aus der Nähe inspizieren möchtest: sprich uns an. Wissenswertes über diesen Flugzeugtyp findest du auch hier oder bei Wikipedia.