Fragen und Antworten

In Zeiten von Covid-19 und den neuen Regelungen kommen vermehrt Fragen auf. Hier gibt es für Dich die passenden Antworten. Falls nicht, schreib uns gerne. Wir freuen uns über Dein Feedback.

Muss ich bei einem Friseurbesuch durchgehend eine Maske tragen? Ja, es besteht leider Masken Pflicht.

Darf ich meine eigene Maske mitbringen? Ja, auf jeden Fall. Denk bitte daran, dass nur OP oder FFP Masken zulässig sind. Wenn Du zu einer Farbbehandlung zu uns kommst, bekommst Du von uns eine neue Maske, damit Deine nicht umgefärbt wird :).

Wenn ich eine Befreiung vom Arzt habe, kann ich dann auch ohne Maske vorbei kommen? Nein, das ist leider nicht möglich. In diesem Fall, müssen wir eine Bedienung leider ablehnen.

Ist es erlaubt meine eigenen Getränke und Zeitschriften mitzubringen? Ja, denn wir möchten, dass Du Dich trotz Einschränkungen bei uns wohl fühlst. Bitte beachte jedoch, dass die Maske nur zum trinken abgenommen werden darf. Wir haben für Dich Tablets mit über 1000 Zeitschriften zur Verfügung. Es ist uns dank Spülmaschine auch wieder möglich Getränke auszuschenken. 

Ich habe gehört, dass das WC beim Friseurbesuch nicht benutzt werden darf. Stimmt das? Nein. Natürlich darfst Du jederzeit bei uns auf die Toilette gehen.

Ist es nicht anstrengend mit Maske zu arbeiten? Ja, deswegen bewegen wir uns viel draußen und sprechen weniger als sonst. Bitte hab dafür Verständnis. Wir freuen uns trotzdem Dich zu sehen :).

Müssen meine Haare im Salon gewaschen werden? Ja. Es ist von der BGW vorgeschrieben, da sich im Haar der Virus halten kann. Wenn man überlegt, wie oft man sich selber mit den Händen durch die Haare fast, ist diese Auflage schon sehr sinnvoll.

Darf ich meine Haare selber föhnen? Nein. Wir versuchen die Kontaktflächen so gering wie möglich zu halten. Die Weitergabe unseres Werkzeugs an Dritte ist untersagt. Du hast natürlich die Option mit nassen Haaren unser Geschäft zu verlassen. Bitte habe Verständnis, dass dies keine Preisveränderung mit sich bringt.

Warum werden keine kleinen Kinder bedient? In Zeiten von Corona, ist es sehr schwer einem kleinen Kind die Nies-Etikette zu erklären. Eine Behandlung darf nur mit Mund-Nasen-Schutz und wenn möglich ohne Begleitung erfolgen. Das ist bei den Minis leider etwas schwierig. Desweiteren dürfen die Haare nur geschnitten werden, wenn diese vorher bei uns gewaschen worden sind. Wir hoffen bald eine gute Lösung für das Problem zu finden. Falls Deine Minis eine Maske tragen können und auch die neuen Regeln gut beherrschen, steht einer Bedienung natürlich nichts im Wege.

Warum bietet ihr keine Bartbehandlungen / Make-up an? Um optimal im Gesicht arbeiten zu können, muss der Kunde / die Kundin die Maske absetzen was das Risiko einer Ansteckung erhöht. Dem möchten wir uns vorerst  nicht aussetzen und bitten um Verständnis. 

Ist Augenbrauenzupfen/färben und Wimpernfärben wieder erlaubt? Zum Glück ja. Da der Kunde die Maske bei den Behandlungen nicht absetzen muss, ist eine Behandlung unter strengen Auflagen wieder möglich.